Ein Friedrichstadtmusical wurde Wirklichkeit

Die Ausstellung zum Musical

Die Bücher und CDs sind erhältlich in der...

...Buchhandlung Stümpel, der Tourist Information, in den Geschäften Offizine, Blumen Fischer, Grauwinkel und Schlossbuchhandlung in Husum.

„Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend!“

Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe macht deutlich: wenn etwas Eindruck macht, braucht man sich keine Gedanken mehr über eine Dokumentation zu machen. Und obwohl uns schon von Anfang an klar war – realistisch wie wir sind – dass das Musicalprojekt Teil eines kollektiven Gedächtnisses werden wird. Trotzdem wollten wir eine besondere Form der Erinnerung. So entstand das Buch: „Am Markt – Ein Friedrichstadtmusical – Eine Stadt steht auf der Bühne“.


Das erste Treffen dazu fand schon 2019 statt, lange bevor Drehbuch und Musik fertig waren. Seit dem 03.09.2020 traf sich DAS Buchteam unzählige Male mit dem Ziel, Erinnerung lebendig zu halten. Entstanden ist ein faszinierendes Stück Stadtgeschichte. So ist es vielleicht wenig verwunderlich, dass die Gesellschaft für Stadtgeschichte als gemeinsamer Herausgeber mit dem Arbeitskreis Musical e.V. durch vielfältige Unterstützung zur Realisierung dieses nerven- und kostenaufreibenden Projektes beigetragen hat. Für uns als Musicalteam ist diese Unterstützung jedoch nicht selbstverständlich und wir danken für jegliche Form der Unterstützung. Zudem freut es uns außerordentlich, dass unser Musicalbuch in die Reihe der Publikationen der Gesellschaft für der Stadtgeschichte aufgenommen wird. Dies ist für uns eine große Ehre.


Das Buchteam kann endlich – und voller Stolz – präsentieren. Eine Erinnerung nicht nur an den hinter uns liegenden Musicalsommer, auch die Proben- und Vorbereitungszeit ist in diesem Buch festgehalten. Es war uns zudem ein wesentliches Ziel, das Miteinander dieses Projektes sicht- und lesbar zu machen. Dieses besondere Gemeinschaftsgefühl, dass alle Mitwirkenden erfasste und sogar auf das Publikum überschwappte, konversieren.


Ein Erlebnis zum Anschauen und Anfassen, doch eins gibt es nicht wieder. Die wunderschöne Musik, die Bente komponiert und durch ein fantastisches Ensemble zum Klingen gebracht hat. In nur ein paar Sekunden alte Erinnerungen wecken, erlebte Emotionen auf Knopfdruck zurückholen, das schafft am einfachsten die Musik. Wir sind unglaublich glücklich, dass wir mit dieser ganz besonderen CD auch eine akustische Dokumentation des Friedrichstadtmusicals schaffen konnten.


In schönen Erinnerungen lächelt die Vergangenheit zurück. Wenn dies gelingt, bleibt das Wesentliche, auch wenn etwas wie jetzt kurz vor dem Projektabschluss steht. Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann. Die Erinnerung ist eine Schatzkammer, mögen die CD und das Buch als Schlösser zu dieser Schatzkiste vielfältig genutzt werden.

DAS FRIEDRICHSTADTMUSICAL & SOCIAL MEDIA...

Um alle Interessierten an unserem projektaktuellen Geschehen teilhaben zu lassen, sind wir natürlich auch im Social Web präsent – folge uns auf unseren verschiedenen Social Media Kanälen und erhalte Informationen und aktuelle Impressionen rund um das Projektgeschehen im Friedrichstadtmusical.

Du hast Fragen zum Musical?

Birte Überleer

Projektleitung